Ein Tag mit uns im Europa Park

Vorfreude: Gleich dürfen wir in den Europapark!

Wie ihr wisst haben wir im Frühling dieses Jahres ein Filial-Battle gestartet. Zu gewinnen gab es einen Tag mit uns im Europa Park. An dieser Stelle wollen wir uns für die zahlreichen Kommentare herzlich bedanken. Gerne möchten wir euch an unserem Tag im Europa Park mit den Gewinnern Teilhaben lassen – Viel Spaß beim Anschauen und Durchlesen!

An einem sonnigen Sonntag ging es für uns um 10 Uhr los. Voller Vorfreude trafen wir uns mit den Gewinnerinnen am Haupteingang. Nach einem schnellen Kennenlernen haben wir uns ins Getümmel gestürzt. Euro-Mir war unsere erste Bahn. Dabei wurde die doch etwas längere Wartezeit durch interessante Fragen der Gewinner über die Ausbildung gefüllt.
Hier unsere zwei glücklichen Gewinner: Melissa Sexauer und Elena Dorer
Die neueste Attraktion im Europa Park ist das Voletarium, welches ein Flugsimulator ist. Um die neue Attraktion zu testen, nahmen wir skeptisch eine Stunde Wartezeit in Kauf. Diese Stunde hat sich gelohnt, denn dieses Erlebnis hat uns total begeistert. Die neue Bahn können wir nur empfehlen!
Nach dem ersten Adrialin-Kick nach der Euro-Mir wollten wir noch mehr. Also hieß es für uns auf zum nächsten Kick in der letzten Reihe des Silverstar. Nach einem gelungenen Tag sind wir ein zweites Mal Silverstar gefahren. Dies Mal aber in der ersten Reihe. Durch einen netten Bekannten von Melissa durften wir sitzen bleiben und eine weitere runde Silvester genießen. Das freute uns natürlich sehr, denn wer steht schon gerne an!

Dankeschön geht an die zwei Gewinnerinnen für den tollen Tag im Europapark.

Autorinnen: Mizgin Bulut und Elena Ziser

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 − 8 =